«

»

Dez 12 2012

Türchen 12 – Geocaching NRW

Heute wird geheiratet! … Heute ist Bergfest! … ach ja, und Geocaching darf natürlich auch nicht fehlen.

 

Hinter diesem Türchen versteckt sich Malte.

Blog und Podcast: Geocaching NRW (Link)

“Gemütlichkeit und Gemeinschaft in einer kleinen Runde sind zur Weihnachtszeit das Beste!”

 

Dieser Beitrag enthält Content von James Edwards (Lizenz: CC BY-NC-SA 3.0).

2 Kommentare

  1. mic@

    FTC (first to comment) :-)

    Hallo Malte, da Du ja in Deinem Türchen dazu aufgefordert hast, mal selber etwas zum Thema Weihnachten und Geocaching zu erzählen, fangeich mal an: Wie allgemein bekannt sein dürfte liegt Weihnachten bei uns in Deutschland in der dunklen Jahreszeit. Und kurz vor Weihnachten gibt es auch die längste Nacht des Jahres, genauer gesagt die Nacht zwischen dem 21. und 22.12.
    Dieses Datum hatte ich mit etlichen anderen Cachern mal genutzt, um mehrere Nightcaches abzugrasen. Wir haben also von Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang durchgecacht. Hören kann man das hier: http://mica.podspot.de/post/lange-nacht-des-cachens War damals übrigens mordsmäßig kalt gewesen, daher sind meine liebsten Erinnerungen das gemeinsame Aufwärmen bei der Backstube gewesen.

    Frohen Advent, Mic@

  2. alsterdrache

    Wenn ich mich richtig erinnere, habe ich kurz vor letztem Weihnachten (da war ich noch ganz neu bei GC) Deinen Magellan-Explorist-GC-Test in der Tube gesehen – und fand das ganz hilfreich und gut gemacht. Ok, gekauft hab ich später dann zwar ein Oregon 550, aber auch nur, weil man da Karten wechseln kann… Aber Du siehst, Malte, seit 2011 hat die Weihnachtszeit auch was mit GC zu tun :-) Schöne Feiertage & Gruß!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *